Downloads

Sie können hier die bisherigen Programme des Zentrums für ev. Gottesdienst- und Predigtkultur abrufen.
 

Nach Luther –  Lesen | Denken | Predigen

An historischen Orten wird jeweils ein Text Martin Luthers vergleichend mit dem eines seiner Zeitgenossen gelesen. Aus Kombinationen wie Luther/Pomponazzi, Luther/Machiavelli, Luther/Ignatius (u.a.) werden die Streitfragen der Reformationen nachgezeichnet und neu formulierbar. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Ungeklärte Gegenwart – Licht und Schatten des Augustinus

Die Denkmodelle Aurelius Augustinus‘ (354-430 n. Chr.) sind bis heute im christlichen und nachchristlichen Denken gegenwärtig. Hochschätzung und Kritik stehen unverbunden nebeneinander. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltungsreihe erhalten Sie hier.
 

7 Wochen ohne Große Worte

Kaum eine Predigt kommt ohne Große Worte aus: Barmherzigkeit, Hoffnung, Kreuz … Manchmal funktionieren sie wie Platzhalter, aus denen die Inhalte längst ausgewandert sind. Die Predigtsprache gerinnt in Substantiven. Wie kann sie wieder lebendig, anschaulich und konkret werden? Hier finden Sie weiteres Material.