Reformationstag predigen: Impulse. Texte. Zwei Online-Workshops

Freiheit, Gnade, Geist, Glaube, Gerechtigkeit, Liebe – der Predigttext zum Reformationsfest strotzt nur so vor großen Worten. Welche konkreten Erfahrungen bringen sie 2021 zum Klingen? Wie lässt sich dieses Jahr an die reformatorischen Entdeckungen des 16. Jahrhunderts erinnern?
Wir laden zu zwei Zwei-Stunden-Workshops ein, auf gemeinsame Predigtvorbereitung konzentriert:

Mittwoch, 20.10.21, 16-18 Uhr
Workshop I: Exegetisches zum Predigttext Gal 5,1-6. Nachdenken über Reformation. Diskussion. Kollegialer Austausch
Mit Dr. Friederike Erichsen-Wendt (Hofgeismar) und Prof. Dr. Thomas Kaufmann (Göttingen)

Mittwoch, 27.10.21, 10-12 Uhr
Workshop II: Eigene Texte hören, beraten, bearbeiten
mit Tina Willms (Hameln), Dr. Holger Pyka (Wuppertal) und Peter Meyer (Wittenberg)

Eine Kooperation des Zentrums für evangelische Predigt- und Gottesdienstkultur (Wittenberg) und des Theologischen Studienseminars (Pullach).

Anmeldung

Zur Anmeldung über die Website des Theologischen Studienseminars der VELKD geht es hier.

(Bild: Rowan Heuvel / unsplash)

Reformationstag predigen BILD