Willkommen in Lutherstadt Wittenberg

Lutherstadt Wittenberg ist eine besondere Stadt an der Elbe; sie ist der Ursprungort der Reformation durch Martin Luther. Sie können das Stadtzentrum mit den historischen Reformationsorten bequem zu Fuß erkunden: Die Luthergedenkstätten, die Stadtkirche St. Marien und das Schlosskirchenensemble, aber auch die offenen Bäche, die Cranach-Höfe und der Besuch des Asisi-Panoramas lassen die Geschichte lebendig werden.

Für eine Tagung oder Konferenz in dieser historischen Atmosphäre stehen Ihnen vom ältesten evangelischen Pfarrhaus der Welt bis hin zum neu errichteten Stadthaus ganz verschiedene Veranstaltungsstätten zur Verfügung. Durch die räumliche Nähe ist auch eine Kombination der Veranstaltungsorte problemlos möglich.

Die Stadt ist ein idealer Ausgangsort für Wanderungen und Radtouren, bietet Wassersportmöglichkeiten und lädt zum Besuch von kulturellen Veranstaltungen ein.

Durch die hervorragende Anbindung an das Fernverkehrsnetz der Bahn und eine Verbindung zur Autobahn A9 zwischen Leipzig und Berlin ist Lutherstadt Wittenberg sehr gut zu erreichen.

Wir sind Ihnen gerne bei der Organisation Ihres Aufenthaltes und Zusammenstellung Ihres Programms behilflich.

 

360°-Panorama LUTHER 1517

Das Panorama des Künstlers Yadegar Asisi widmet sich den Ereignissen in Wittenberg vor 500 Jahren.
Eine Rotunde in der Wittenberger Altstadt beherbergt das ca. 15x75 Meter große Werk und bietet die Möglichkeit, die Welt Luthers besser kennenzulernen und das Thema Reformation und einen ihrer Ursprünge neu zu entdecken.