Offenes Fachgespräch - Exegese und Homiletik

13. Februar 2023 - 17. Februar 2023
Wittenberg

Eine Kooperation zwischen dem Studienseminar der VELKD in Pullach und dem Zentrum für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur Wittenberg.

Predigt und Textauslegung. Bibelwort und Kanzelsprache. Vertraute Kombinationen sind das, evangelische Traumpaare! Dennoch wirft der Konnex zwischen Homiletik und Exegese Fragen auf. Wie spielen sie gut zusammen? Braucht gute Predigt wissenschaftliche Exegese? Mit welcher Homiletik rechnet eigentlich die Bibelwissenschaft?

Wir loten diese Fragen in ihrem praktischen Zusammenhang aus. Testen die Verbindung zwischen homiletischen und exegetischen Trends. Fragen nach Hermeneutiken, die „Predigthilfen“ und Predigten (oft stillschweigend) inhärent sind. Bringen den Umgang mit der Bibel – auf Kanzeln, am Schreibtisch, unter Zeitgenoss:innen – ins Gespräch mit exegetischen und homiletischen Konzepten. Impulse und Experimente wechseln sich ab. Ideen treffen auf praktische Spracharbeit. Neue Vorschläge konkretisieren sich im Schreibübungs- und Werkstattformat.

Das Fachgespräch richtet sich an Bibelwissenschaftler:innen, Praktischen Theolog:innen, Studienleiter:innen in Prediger:innenseminaren, Schreibcoaches – und vor allem: an Prediger:innen. Vollverpflegung und Kurskosten inkl. USt.: 71 € für Teilnehmende aus den VELKD-Gliedkirchen, sonst 332 €. Anmeldung über die Website des Studienseminars





 
Hier können Sie das Programm als PDF abrufen.

          Eine Ideen-Plattform