Alle Veranstaltungen:

Brot und Wein - Werkstatt Abendmahl

20. Mai 2019 - 22. Mai 2019
Wittenberg
Die Frage nach dem Sinn und den Gestaltungsmöglichkeiten des Abendmahls ist in vielen Gemeinden aufgebrochen. Die Werkstatt Abendmahl entwickelt neue Perspektiven, indem nach den
neutestamentlichen Texten gefragt wird, auf die sich die vielgestaltige Praxis des Abendmahls bezieht. Dabei werden Erfahrungen, Einsichten und Entwürfe ausgetauscht und in eigenen Texten und Melodien umgesetzt.
Seit Jahrzehnten schon arbeiten Eckart Reinmuth und Karl Scharnweber zusammen. Mit ihrer „Liturgie zur Umkehr“ begann in den 1980er Jahren eine Reihe von Werken für unterschiedliche Chor- und Instrumental-besetzungen. Luthers Sprache und Choräle bilden immer wieder Ankerpunkte ihrer Arbeit, die sich ansonsten auf freie Fahrt begibt.
Meist ist Eckart Reinmuth, emeritierter Professor für Neues Testament an der Universität in Rostock, für die Texte zuständig; Karl Scharnweber, klassisch ausgebildeter Kirchenmusiker, für die Musik. In letzter Zeit haben sie zusammen zum Thema Abendmahl gearbeitet, dabei sind mehrere neue Gemeindelieder entstanden. So wird in dieser Werkstatt nicht nur geschrieben, sondern auch
gesungen.
 
Leitung:
Dr. Dietrich Sagert, Wittenberg

zu Gast:
Prof. Dr. Eckart Reinmuth, Rostock
Karl Scharnweber, Rostock
 
Anmeldung/Zielgruppe: Eingeladen sind Pfarrer/innen, Kirchenmusiker/ innen und Vikar/innen. Die Kosten betragen 250 € inklusive Übernachtung und Verpflegung. Bitte melden Sie sich bis zum 1. Mai 2019 in unserem Sekretariat an.


 

Anmeldung

Bitte füllen Sie alle Felder mit „*“ aus.


Hier können Sie das Programm als PDF abrufen.