Alle Veranstaltungen:

Die Nacht der Ketzer

15.06.2019
Berlin, Stadtkloster Segen 19 Uhr
Lesung aus dem „Buch der Ketzer“ von Walter Nigg

Unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg und nach seinem Buch „Große Heilige“, schrieb der Schweizer Kirchenhistoriker Walter Nigg 1949 sein „Buch der Ketzer“. Das Buch hatte ein klares Ziel: Wer Menschen „wieder für das Christentum gewinnen möchte, der müsse ihnen zuerst einmal mit restloser Wahrhaftigkeit begegnen und die Fehler der Vergangenheit schonungslos zugeben“.

Aus der selbstkritischen Auseinandersetzung mit den „Ketzern“ können nach Walter Nigg „die erneuernden Kräfte hervorgehen, denen das Christentum mehr als je bedarf“. Siebzig Jahre nach dem Erscheinen dieses Werks ist es an der Zeit, diese faszinierenden Porträts wieder zu lesen.
 
Leitung:
Dr. Dietrich Sagert, Wittenberg

Beginn: 19 Uhr



Die Nacht der Ketzer - Plakat zur Ankündigung.


 
Anmeldung/Zielgruppe: Eingeladen sind alle Interessierten. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.


 

Anmeldung

Bitte füllen Sie alle Felder mit „*“ aus.


Hier können Sie das Programm als PDF abrufen.