Alle Veranstaltungen:

Gestalten des Todes – Gestalten des Lebens

30. September 2019 - 02. Oktober 2019
Wittenberg
Eine Denk- und Werkstatt

Wer Trauerfeiern zu gestalten hat, hat unweigerlich Vorstellungen des Todes und Vorstellungen des Lebens vor Augen – die eigenen und die der Trauernden, die der kirchlichen Tradition und die der nachkirchlichen Gegenwart. Diese Vorstellungen sind zahlreich und höchst unterschiedlich.
Wir lassen uns zuerst aus Sicht der Soziologie darüber ins Bild setzen, wie Tod und Leben ihre Gestalt gewandelt haben. Dann üben wir, professionell begleitet, unser Hand- und Mundwerk. Um – sicherer und gelassener, präziser und treffender – zur Sprache und zur Darstellung zu bringen, was bei Trauerfeiern gesagt und gezeigt werden will.
 
Leitung:
Jan Mathis, Wittenberg

Referenten:
Dr. Thorsten Benkel, Passau
Matthias Meitzler, Passau
Barbara Mergenthaler, Stuttgart


 
Anmeldung/Zielgruppe: Eingeladen sind alle, die für die Gestaltung von Trauerfeiern verantwortlich und sowohl an einer theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema als auch an praktischen Übungen interessiert sind. Die Kosten betragen 250 € inklusive Übernachtung und Verpflegung. Bitte melden Sie sich bis zum
1. September 2019 in unserem Sekretariat an.


 

Anmeldung

Bitte füllen Sie alle Felder mit „*“ aus.


Hier können Sie das Programm als PDF abrufen.