Alle Veranstaltungen:

Kleine Form - Homiletisch-liturgische Werkstatt

28. September 2020 - 30. September 2020
Berlin, Stadtkloster Segen
Wenn die Gemeinden langsam kleiner werden, die Kirchen innerhalb eines Gemeindebezirkes zahlreicher, wenn es weniger ordinierte Pfarrerinnen und Pfarrer gibt … was geschieht dann mit dem Gottesdienst? Welche kleinen Formen gibt es? Auf welche Formen kann man sich ohne viel Vorbereitung verlassen? Was können Gruppen ohne Vorsitz alleine feiern und wie?

Aus den Erfahrungen anderer Zeiten soll in dieser Werkstatt geschöpft werden: Formen wie Friedensgebete und Bibel- und Hauskreise werden angeschaut, verändert, neu erfunden. Andachtsformen aus der Tradition der Stundengebete und deren Aktualisierungen z.B. beim Kirchentag oder von Taizé werden für den Gemeindealltag neu gesehen und aufbereitet.

Vielleicht erfordert dieses Suchen auch eine kleine Theologie, einige einfache Gedanken, die ihre Verbindung zu den großen Gedankengebäuden jedoch nicht verloren haben, immer dessen eingedenk, dass ein klein- bzw. minderheitlich-Werden kein Zustand ist, sondern beständig im Werden bleibt …

Leitung:
Susanne Mathis-Meuret
Jan Mathis
Dr. Dietrich Sagert

 
Eingeladen sind alle Interessierte. Die Kosten betragen 250 € inklusive Übernachtung und Verpflegung. Bitte  melden Sie sich bis zum 10. August 2020 in unserem Sekretariat an.

Anmeldung

Bitte füllen Sie alle Felder mit „*“ aus.

          Eine Ideen-Plattform



Hier können Sie das Programm als PDF abrufen.